Home

Herzlich willkommen beim Acherner Bogenclub e.V

Bogenschießen ist:
Hobby · Spaß · Freizeitbeschäftigung · olympischer Sport ·
anerkannter Rehasport

 

Ruhe, Entspannung und die Konzentration auf sich selbst machen das Bogenschießen zu
dem, was es ist: eine faszinierende Form, Körper und Geist in Einklang zu bringen.
Sie müssen kein durchtrainierter Sportler sein, um den Bogen zu greifen. Der Bogen hat
längst nicht so viele Ansprüche an Sie und Ihren Körper als Vieles andere. Mit anderen
Worten: Sie können dick oder dünn, groß oder klein, athletisch oder konditionslos,
alt, jung oder schwerbehindert sein – das Bogenschießen kann jeder erlernen und
auch Sie werden nach einigen Monaten spüren, wie sich Schulter, Rücken-, Brust- und
Armmuskeln über die neue Betätigung freuen.
Und noch etwas wird passieren: Sie spannen den Bogen, zielen auf die Scheibe,
konzentrieren sich auf das Gold und – so komisch es klingen mag, fliegen die
grauen Alltagssorgen weg. Kein Wunder also, dass das Bogenschießen immer mehr als
therapeutische Maßnahme z.B. bei ADHS oder Burnout empfohlen wird.

Entdecken Sie Bogenschießen für sich. Besuchen Sie einen unserer Schnupperkurse oder
besuchen Sie uns zu den Trainingszeiten auf unserem herrlichen Bogenplatz in der Heid
(Ambros-Nehren-Straße 2, 77855 Achern).

Für uns ist es
mehr als Sport

Bogenschießen lernen beim Acherner Bogenclub e.V.

Nächster Termin für Schnupperkurs:

Vorraussichtlich im Februar 2023 findet der nächste Kurs statt

      Events auf dem Bogenplatz

      Immer öfter wird das Bogenschießen auf unserem herrlichen Bogenplatz für private oder geschäftliche Events genutzt.